Das Licht von Weihnachten weitergeben

Die Weihnachtszeit nutzen

mit Ideen und Streugut von Sprinkle

Weihnachten - das Fest der Liebe. Jesus Christus ist geboren und bringt uns das Licht. Das Fest, das wir feiern, gibt Anlass, über den Glauben an Jesus Christus ins Gespräch zu kommen. Warum feiern wir eigentlich Weihnachten? Geht es nur um Geschenke, Deko, gutes Essen, Hast und Eile, bis wir dann endlich unter dem reich geschmückten Weihnachtsbaum sitzen? Oder gibt es mehr?

Die Bibel lässt uns wissen:

"Habt keine Angst! Denn ich bin hier, um euch eine wunderbare Nachricht zu bringen! Große Freude bedeutet sie für alle Menschen. Heute ist für euch der Weltenretter geboren, der Messias, der rechtmäßige Herr, und zwar in dem Heimatort von David." (Lukas 2, 10+11)

Große Freude - die wollen wir gerne weitergeben! Wie das aussehen kann, haben wir für euch zusammengestellt. Schaut durch und lasst euch inspirieren – wir sind schon jetzt gespannt darauf, was ihr auf die Beine stellt – erzählt uns gerne hier davon!  

Wir wünschen euch viel Freude!

Ideen

Evangelistische Projekte und Ideen, die euch (zum Mitmachen) inspirieren.

Aktion Licht der Welt

Unsere Herzensaktion 2022: Aktion Licht der Welt

Mit leuchtender Kerze und Weihnachtsbrief zu der Nachbarschaft gehen

Am 4. Advent besuchen Christinnen und Christen Menschen in ihrer Nachbarschaft. Sie bringen ihnen einen Weihnachtsbrief mit christlicher Botschaft, eine leuchtende Kerze und Geschenke.

Den Brief könnt ihr kostenlos herunterladen und einfach ausdrucken. Dazu gibt es viele Tipps für Einzelne und Gruppen auf der Aktionsseite. Ganz besonders schön finden wir die Idee der interaktiven Landkarte - auf dieser könnt ihr ein Licht zum leuchten bringen, wenn ihr mitmacht. So wird es immer heller!  

Hier erfahrt ihr mehr über die Aktion:

Laternen der Agentur C Aktion

Schweizer Laternen Aktion: Lass Weihnachten leuchten!

Wunderschöne Laternen erleuchten die Adventsnächte in der Schweiz und erzählen dabei außerdem die biblische Weihnachtsgeschichte!

Die Laternen bringen komplette Stadtteile zum Leuchten! Wie schön ist es, wenn Menschen stehen bleiben und durch die Motive an die biblische Weihnachtsgeschichte erinnert werden. Sprecht Leute bewusst darauf an, wenn ihr gemeinsam vor einer schönen Laterne in der Innenstadt steht, oder erklärt Nachbarn, dem Postboten oder der Zeitungszustellerin, wieso ihr eine solche Laterne in euren Vorgarten gestellt habt. Wir sind uns sicher, dass so jede Menge gute Gespräche entstehen und dass nicht nur Städte, sondern Herzen erleuchtet werden. Seid ihr mit dabei?

Ein Adventskalender hängt an einer Schnur quer durch den Raum.

Eine Box geht auf Reisen

Jesus.de inspirierte zum Büro-Adventskalender

Ein Artikel über coronataugliche Adventsideen für Gemeinden regte mich dazu an, eine Mitmach-Adventskalender-Box zu gestalten und sie dann auf Reise zu schicken. Jeden Tag bekam eine andere Person den Kalender. Diese durfte die nächste Tüte befüllen und an eine Person ihrer Wahl weiterreichen. Ein Bibelverskärtchen hatte ich schon vorab in alle Tüten gesteckt. Von den drei Boxen, die ich vorbereitet habe, weiß ich nur bei einer mit Sicherheit, wie ihre Reise aussah. Ich habe sie nämlich Anfang Dezember einer Arbeitskollegin geschenkt und sie entschied sich dazu, die Box am nächsten Tag an einen Kollegen weiterzugeben.

Weihnachtsmänner und -frauen mit Schildern

winter2go

Die Aktion schickt jede Menge Weihnachtsmänner und -frauen in die deutschen Innenstädte. Mit im Gepäck haben sie die echte Weihnachtsbotschaft!

„Warum feiern wir eigentlich Weihnachten?“ Für euch mag der Grund glasklar sein, jedoch gibt es auf diese Frage die kuriosesten Antworten. Deshalb hat sich der no limit e.V. die Aktion winter2go überlegt und verkündet so auf originelle Weise den wahren Grund.

Adventssingen der Bibelschule Klostermühle

Die gesungene Weihnachtsbotschaft

Der neue Chor der Bibelschule Klostermühle bringt mit ihren Weihnachtsliedern ein ganzes Dorf zum „Sprinklen“.

Unser frisch gegründeter Bibelschulchor (ca. 30 junge Leute zwischen 20 und 30 Jahren) hat vor dem 2. Advent eine Woche lang zwei Weihnachtslieder geprobt. Am Sonntag gingen wir dann ins Dorf, um mit unserem vierstimmigen Gesang und einem Bläsertrio den Dorfbewohnern eine Freude zu machen. Wir haben auf den Straßen vor den Häusern an 8 Stationen gesungen und dabei selbstgebastelte Sterne mit Bibelversen verschenkt. Der Bürgermeister wurde vorher um Erlaubnis gefragt, es waren alle negativ getestet und es wurden beim Singen (ohne Maske) Abstände eingehalten.

Maria und Josef sitzen mit ihrem Baby im Stall

Lasst uns die Weihnachtsgeschichte mitten im Dorf spielen

Ein Weihnachtsstück der anderen Art: Die Zuschauer begleiten Maria und Josef auf ihrem Weg durch das ganze Dorf.

„Lasst uns etwas ganz Neues wagen!“ Die Idee eines Mitglieds des Kirchengemeinderats begeisterte uns – eine Dorfweihnacht war seine Vision: „Lasst uns die Weihnachtsgeschichte mitten im Dorf spielen, mit Erwachsenen und in Originalkostümen. Maria und Josef vor der Zimmermannswerkstatt. Der beschwerliche Weg nach Bethlehem quer durch die Ortschaft. Der Eintrag in die Steuerliste vor dem Rathaus. Die vergebliche Herbergssuche an der einzigen Gaststätte des Dorfes. Die Scheune gegenüber als letzter Rückzugsort. Die Hirten auf dem Feld, der Engel, die Botschaft.“

Neben mutmachenden Tipps, Praxisbeispielen und den bewegendsten Sprinkle-Momenten bekommt ihr auch Updates zur Aktion Licht der Welt direkt in euer Postfach!

streugut

Medien und Materialien, die euch beim Glauben säen unterstützen.

Lebenslust Special Weihnachten

Das lebenslust Special Heiligabend

Der Besuch

  • Persönliche Geschichten rund um das Thema „(himmlischer) Besuch“
  • Infos zum Fest, Zitate und weihnachtliche Ideen
  • Impulse, die neugierig auf den Glauben machen
 

 Das Special Heiligabend im praktischen DIN A5 Format legt einen besonderen Akzent darauf, dass Gott in Jesus Christus selbst Mensch geworden ist und jedem Menschen persönlich begegnen möchte. Dieser himmlische Besuch zu Weihnachten kann Herzen und Menschen verändern – weil uns ein Licht aufgeht. 

Im Jahr 2022 wird das Verteilmagazin passend zur Aktion Licht der Welt das Thema Der Besuch als Titel haben. Perfekt zum Verschenken im Rahmen eines Besuchs am 4. Advent!

Extra für euch: Einen bewegenden Sprinkle-Moment, den wir im Special Heiligabend 2021 gefunden haben, könnt ihr hier lesen.

KLÄX Weihnachtsspecial

Das KLÄX Weihnachtsspecial

Weihnachten für Kinder

  • Wissenswertes: Was feiern wir
    eigentlich an Weihnachten?
  • Winterliche Rezepte, lustige
    Comics und Spiele für Silvester
  • Die Einladung, das Kind in der
    Krippe kennenzulernen

Das KLÄX Weihnachtsspecial im Pocketformat ist das perfekte Verteilheft für Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren. Voller kreativer Ideen für die Zeit bis zum Jahreswechsel: Rätsel, Rezepte, Spiele, Comics, Witze und ganz viel Weihnachten.

Evangelistischer Adventskalender zum Verteilen

Weihnachtswunder

 Es muss nicht immer Schokolade sein: Der evangelistische Adventskalender "Weihnachtswunder" bietet kreative Impulse um die Themen Advent und Weihnachten zum Verschenken und Verteilen.
 

Der hochwertige und modern gestaltete Kalender bietet 24 Türchen, die neugierig machen, das Weihnachtswunder zu entdecken. Neben einer kompakten Andacht auf der Rückseite, steckt hinter jedem Türchen eine Überraschung: Mittels QR-Codes gelangt ihr auf die Webseite des Projekts, wo euch 24 Impulse, Fakten, Videos und Storys erwarten und zum Weiterdenken anregen.

KLÄX Kalender 2023

Der KLÄX Kalender

Ein Jahr Impulse für Grundschulkinder

Im bunten KLÄX-Kalender gibt es jeden Monat viel zu entdecken: tolle Tierfotos, witzige Sprüche und Tipps zum Nach- und Weiterdenken über Gott und die Welt. 

Ideal als kleines wertvolles Geschenk für Grundschülerinnen und -schüler.

 

 

Family-Fips_Kalender_2023_01

Der FIPS Kinderzimmer-Kalender

Ein Jahr Impulse für Kinder im Alter von 3-7 Jahren

Im fröhlichen Family-FIPS-Kinderzimmerkalender gibt es jeden Monat viel zu entdecken: kunterbunte Bilder rund um das niedliche Erdmännchen Fips und dazu Bibelverse in kindgerechter Sprache! Der beliebte Kalender ist ein wertvolles Geschenk mit der wichtigen Botschaft „Gott liebt mich“. 

Extra konzipiert für Kindergarten- und Vorschulkinder. 

Verteilkalender 2023

Verteilkalender für alle

Verschenkt ein ganzes Jahr Glaubensimpulse!

Mit wertvollen Impulsen und ansprechenden Bildern bringen die Wandkalender den Glauben mitten in den Alltag und eignen sich daher perfekt zum Verschenken im Bekanntenkreis oder für Verteilaktionen mit der Gemeinde. Erstmalig sind in diesem Jahr neben den Varianten für Kinder, Familien und Senioren nun auch ein extra Kalender für Mitarbeitende sowie ein Kalender, der sich dem Thema Nachhaltigkeit widmet, erhältlich.

Lest hier, welche Erfahrungen Edda bereits Erfahrungen mit den Kalendern gemacht.

JOYCE Special Cover "Was mir Hoffnung gibt"

JOYCE-Special: Frauen Hoffnung schenken

Wertvolles Geschenk zum Weitergeben

Das 84-seitige JOYCE Special im Pocket-Format ist ein hochwertiges Verteilmagazin, das sich sowohl als (Weihnachts-)Geschenk für Freundinnen oder Nachbarinnen eignet als auch als wertvolles Give-away für Frauenveranstaltungen. Es ist ermutigend sowohl für Christinnen, die bereits mit Gott unterwegs sind – als auch einladend für Frauen, die bisher noch wenig Kontakt zum christlichen Glauben haben.

Im JOYCE Special „Was mir Hoffnung gibt“ geben bekannte JOYCE-Autorinnen und Sinnfluencerinnen persönliche Einblicke, wobei ihre Seele auftanken kann.  Von der Stille am Sonntag über Freundschaften oder der Natur bis hin zur Bibel und dem Gebet. Tipp: Das Heft kann zu günstigen Mengenpreisen bestellt werden!

Themenflyer Weihnachten

Themenflyer "Weihnachten"

Wertvolles Geschenk zum Weitergeben

Christliche Feste und Ihre Hintergründe sind immer wieder ein guter Anlass, um mit Menschen über den Glauben ins Gespräch zu kommen. Insbesondere Weihnachten wird großflächig gefeiert und trotzdem kennen viele Menschen nicht den Ursprung des Festes. An dieser Stelle helfen euch die Themenflyer „Weihnachten“.

Ursprünglich konzipiert für den Gemeindeaufsteller, thematisieren die bunten DIN A6-Flyer in einfachen Worten auch komplexe Glaubensfragen. Perfekt zum Weitergeben und auslegen bei Weihnachtsgottesdiensten!