Sterne der Hoffnung

Sterne der Hoffnung - eine Adventsaktion

Viele Schüler schrieben eifrig auf, was ihnen Hoffnung gibt. Ich bin mir doch sicher, dass viele dadurch bewegt wurden und ihnen die christliche Hoffnung neu nähergebracht wurde.
Susanna Naumer

Hoffnung in die Schulen tragen - das könnt ihr mit dieser Aktion ganz einfach umsetzen. Individuell beschriebene Sterne laden im Schulalltag ein, über die Weihnachtshoffnung nachzudenken.

Idee

Von Jahr zu Jahr mehren sich - zumindest gefühlt - die Katastrophen. Wirtschaftskrisen, Klimakrise, Corona, Kriege. Und dann auch noch die ganz persönlichen (Leidens-)geschichten. Alles scheint dunkler und kälter zu werden. Und das Leben wirkt trist und hoffnungslos. Auch unter Kindern und Jugendlichen an den Schulen ist das zu spüren.

Doch ihr könnt in dieser Adventszeit ein Zeichen setzten und Hoffnung in die Schulen tragen. Damit die Schülerinnen und Schüler neue Hoffnung schöpfen können - und von der frohen Weihnachtsbotschaft erfahren.

Material

  • Sternenkarte (mit einem abtrennbaren Teil mit QR-Code) - könnt ihr kostenlos bestellen
  • Pinnwand o.ä., zum Aufhängen der Sterne
  • Ggf. Unterrichtsmaterialien

Adventsaktion

Ihr bekommt so viele Sterne, wie ihr braucht kostenlos zugeschickt. Diese Sterne werden in der Schule verteilt und jede Schülerin und jeder Schüler kann darauf schreiben, was ihre und seine Hoffnung ist. Diese Sterne werden präsent in der Schule aufgehangen, um gemeinsam eine Wand der Hoffnung zu gestalten, die sich alle anschauen können.

Der QR-Code auf dem abgetrennten Teil der Sterne führt zu einem Video mit einer Andacht. In der Andacht erfahren die Kinder und Jugendlichen, warum Weihnachten für Christinnen und Christen ein Fest der Hoffnung ist.

Sterne der Hoffnung ist eine gemeinsame Aktion von Prayerspaces in Schulen und Schüler-SMD.

Erzählt in eurer Schule von der Weihnachtshoffnung!

Teilen:

Weitere Artikel

Eine schöne und einfache Möglichkeit, in der Zeit vor Ostern Menschen zu beschenken: Die Eierbox wird selbst mit vier Ostereiern befüllt und enthält vier inspirierende Gedanken zum Osterfest.
Mannaplace ist ein Ort, der für euch und eure Freunde Botschaften Gottes im kreativen Filmformat bereithält. Die kostenlosen Glaubensfilme sollen helfen, Jesus im Alltag zu erleben.
Orientierung geben, Lebensfragen begegnen, klar positionieren – dabei hilft der Gemeindeaufsteller.
Tets test test

Be the first to know about new arrivals and promotions