Weihnachten erklärt - kinderleicht

Auch wenn wir als Christinnen und Christen fest daran glauben, leicht erklärbar ist es nicht: Gott wird an Weihnachten ein Mensch. Wie kann das sein? Diese Frage stellen sich gerade auch Menschen, die Gott noch nicht persönlich kennengelernt haben. Erklärt es ihnen wie einem Kind.

Ein kleines großes Geschenk

In der aktuellen Kläx 01/24 erklärt Kira Stöckmann in kindgerechter Sprache, was es mit Weihnachten aufsich hat und wie es sein kann, dass der Schöpfer des Universums sich so klein gemacht hat, um als Baby auf diese Welt zu kommen.

Auch euren (großen) Freundinnen und Freunden braucht ihr das Weihnachtswunder nicht wissenschaftlich beweisen. Versucht es mit einer einfachen Erklärung. Ladet eure Freundinnen und Freunde dazu sein, eine kindliche Perspektive einzunehmen. Dabei geht es nicht darum, kindisch zu sein, sondern die Bereitschaft zu haben, ohne Vorbehalte zu glauben und offen zu sein für Gottes Wirken.

Kläx Bibelcheck Weihnachten

 

Der Beitrag stammt aus der Kläx 01/24. Mehr zu dem Magazin für Kinder von 6-10 findet ihr hier.

Teilen:

Weitere Artikel

Wir begegnen Gott nicht (nur) in unseren Kirchen und Gemeinden. Wir stellen euch Orte des Alltags vor, an denen ihr bewusst als Christinnen und Christen unterwegs sein könnt, um Gottes Liebe weiterzugeben.
Was tun, wenn der eigene Mann in die Notaufnahme kommt? Wencke weiß, wie es sich anfühlt, wenn man Verzweiflung spürt. Wie aus dieser Situation ein Sprinkle-Moment geworden ist, erzählt sie hier.
Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht, Instagram, Facebook, WhatsApp und Co für Jesus zu nutzen? Die Aktion „Darum Ostern“ hilft euch dabei!
Tets test test

Be the first to know about new arrivals and promotions