Plakat von "Gott in Braunschweig"

Gott in Braunschweig

Mit viel Liebe für die eigene Stadt und einer noch größeren Liebe für Jesus sind in Braunschweig zweimal im Jahr viele Christinnen und Christen unterwegs. Unter ihnen auch Michael Röhl, der uns von dieser besonderen Aktion berichtet:

Zweimal im Jahr treffen wir uns für die Aktionswoche GOTTinBRAUNSCHWEIG mit vielen Christinnen und Christen aus der gesamten Evangelischen Allianz Braunschweig, um gemeinsam in die Stadt zu gehen und Gott in Braunschweig bekannt zu machen. Ausgerüstet durch eine tägliche kurze Schulung und unterwegs zu zweit sind wir jeweils am Vor- und Nachmittag unterwegs in der Stadt. Wir wollen mit den Menschen ins Gespräch über unseren Glauben kommen, um Gott in Braunschweig zu bezeugen. Dabei erleben wir ermutigende Gespräche auf der Straße, viele Menschen sind dankbar, dass sie angesprochen werden. Wir nehmen eine große Offenheit für Gebet wahr und finden offene Herzen vor.

Immer wieder braucht es Überwindung, doch die anschließende Freude ist groß, wenn wir davon hören, wie Menschen berührt worden sind von der Liebe Jesu!

Plakat von "Gott in Braunschweig"
Überall in der Stadt sind Plakate zur Kampagne verteilt (Bild: EAB - Gott in Braunschweig)

Wer steckt dahinter:

GOTTinBRAUNSCHWEIG ist eine Initiative der Evangelischen Allianz Braunschweig (EAB). Was die verschiedenen christlichen Kirchen und Werke der Stadt eint, ist der Glaube und die Liebe zu Braunschweig. Passend zur Aktion wurde extra eine Webseite erstellt, auf der kurze Messages und Einladungen zu Gottesdiensten oder anderen Veranstaltungen zu finden sind.

Seid dabei:

Falls ihr aus Braunschweig und Umgebung kommt, könnt ihr bei der nächsten Aktionswoche mitmachen! Alle Infos findet ihr hier.

Wie könnt ihr Gott in eurer Stadt groß machen?

Erzählt uns von eurer Aktion – wir lieben es, andere mit euren evangelistischen Projekte zu inspirieren.