Die DRAN Experience

Die Zeit des Erwachsenwerdens ist geprägt von Fragen und Unsicherheiten. Junge Menschen suchen nach ihren Werten, einer verantwortungsvollen Lebensweise und authentischen Beziehungen. Seit 30 Jahren begleitet DRAN Jugendliche und junge Erwachsene, bietet ihnen geistige Perspektiven und ermutigt sie, ihre Zukunft himmelwärts zu gestalten.

Kostenlos und für alle

Ab Herbst wird DRAN kostenlos und ohne Abonnement verfügbar sein. Dieser Schritt ist bewusst gewählt: Dadurch wollen wir allen jungen Menschen Zugang zu unseren Inhalten ermöglichen und die Exklusivität eines Abo-Modells aufbrechen. 

Und dieser Zugang ist so vielfältig wie die Lebensphase der Zielgruppe. Über verschiedene Kanäle wird die DRAN Experience erlebbar sein:

bietet mehrmals wöchentlich frischen Input aus der DRAN und Blicke hinter die Kulissen, sowie Gelegenheit zum Austausch.

erscheint 2x im Jahr gratis mit relevanten Themen, alltagsnahen Glaubensfragen und Bibelimpulsen für Input mitten im Alltag.

liefert auch für unterwegs spannende Artikel aus der DRAN und weitere Themen im Online-Magazin.

bringt monatliche Updates und informiert über alles rund um die DRAN aus erster Hand.

stellt sich Freundschaftsfragen und gibt Tipps für authentische Beziehungen.

Jetzt spenden

Mit DRAN bleiben Jugendliche und junge Erwachsene mit ihren offenen Fragen nicht allein, sondern werden nachhaltig begleitet. Dafür könnt ihr euch engagieren und euch an den Kosten für die DRAN EXPERIENCE beteiligen. Unterstützt uns, damit wir 15.000 kostenlose Magazine und vielfältigen Content für Jugendliche auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden anbieten können. 

Spendenkonto
KontoinhaberSCM Bundes-Verlag gemeinnützige GmbH
IBAN: DE20 4526 0475 0003 0007 00
BICGENODEM1BFG
VerwendungszweckProjekt DRAN + Name + Adresse

Thank You

Kontoinhaber: Gemeinnütziger Verein Jugendzeitschrift Teens
IBAN: CH79 0900 0000 8005 1751 1
BIC: POFICHBEXXX
Verwendungszweck: Projekt 3062 - Unterstützungsabos und Projekte

>> Zum Schweizer Spendenformular<<

How to Friendship - der Podcast

Ab Herbst starten wir in Kooperation mit ERF Jess den DRAN-Podcast, der sich in seiner ersten Staffel intensiv mit dem Thema Freundschaft befassen wird. Freundschaften sind ein zentraler Aspekt im Leben junger Menschen. Unser Podcast wird inspirierende Geschichten, wertvolle Tipps und tiefgehende Gespräche bieten, die helfen, starke und gesunde Beziehungen zu pflegen. Für die inhaltliche Ausgestaltung, Personaleinsatz und Vermarktung der ersten Staffel benötigen wir eine Startfinanzierung von 1.000 Euro.

Podcast Symbol

Macht mit und verbreitet dran

DRAN inspiriert mit seinen Inhalten dazu, einen Glauben zu pflanzen, der mitwachsen darf. DRAN will dabei einen Glauben fördern, der für andere ansteckend ist und selbst schwierige Situationen durchsteht. Auch junge Menschen, die bisher noch wenig oder gar keinen Kontakt mit dem christlichen Glauben hatten, setzten sich mit den Lebensfragen des Erwachsenwerdens auseinander. Mit DRAN lernen sie Perspektiven kennen, die himmelwärts gerichtet sind.

Um möglichst vielen jungen Menschen einen Zugang zu den Inhalten von DRAN zu ermögliche, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Macht mit und pflanzt auch ihr einen Glauben, der mitwachsen darf.

Verteilt das Magazin bei großen und kleinen Events, legt es auf Stühlen aus, packt es in eure Goodiebag, verteilt es beim Ausgang oder integriert Artikel in Vorträge.

Sei es für Fortbildungskurse, Workshops, Hauskreise oder auf Freizeiten: DRAN-Artikel können Inputs inspirieren, gemeinsam gelesen werden & beim Reflektieren begleiten.

Platziert die DRAN dort, wo sie für jeden verfügbar ist. Sei es in eurer Leseecke, im Gemeinschaftsraum, in der Bibliothek, in Gemeindecafes, in Jugendzentren, in Sportvereinen oder anderen Freizeiteinrichtungen, wo die jungen Menschen sich aufhalten.

So wertvolle Impulse und das auch noch gratis? Wer sagt dazu nein? DRAN ist perfekt geeignet für jegliche Arten von Willkommenspaketen oder als Geschenk, um einfach mal Danke zu sagen.

News aus dem Spendenprojekt dran

Hier findet ihr alle News rund um unser Projekt DRAN.

Gerade junge Menschen stellen sich existentielle Fragen rund um Themen wie Leid und Tod, aber auch Freundschaft und Hoffnung. Ladet eure Freundinnen und Freunde zu einem besonderen Film-Event ein und begegnet ihren Fragen aus christlicher Perspektive.
Krasse Geschichten wie die von Philipp Mickenbecker kommen gut in den Medien. Aber wie legendär fühlen sie sich an, wenn man selbst drinsteckt? Zum Kinostart der Dokumentation „Philipp Mickenbecker – Real Life“ erscheint ab Oktober die DRAN Real Life Edition. Darin werden die Themen des bewegenden Films vertieft und weitergedacht.

Mutmachende Tipps, Praxisbeispiele und die bewegendsten Sprinkle-Momente direkt in euer Postfach!

Tets test test

Be the first to know about new arrivals and promotions