So könnt ihr beten

Ihr habt Menschen vor Augen, für die ihr gerne beten wollt? Ihr wollt Gott darum bitten, dass er ihnen begegnet? Wir haben für euch einige kurze Gebete zusammengestellt. Manchmal fällt es schwer, die richtigen Worte zu finden. Dann hilft es, ein vorformuliertes Gebet zu nutzen. Schaut doch gern auch mal in den Psalmen nach, ob ihr etwas passendes für die Adventszeit findet, um für eure Freundinnen und Freunde zu beten.

1.

Lieber Gott, bitte segne XY an diesem Tag. Lass sie/ihn dich in ihrem/seinen Alltag erkennen und erleben. Lass XY auch in dem Trubel des heutigen Tages bei dir zur Ruhe kommen und Zeit finden, dich und deine Stimme zu hören. Amen.

2.

Lieber Gott, ich bete für XY. Lass sie/ihn neugierig auf dich werden. Bitte schenke mir ein Wort oder einen Vers, mit dem ich sie/ihn heute ermutigen kann. Amen.

3.

Lieber Gott, bitte segne das Treffen mit XY heute. Schenke uns eine gute Gemeinschaft und viel Freude zusammen. Bitte lass uns aber auch in unseren Gesprächen tiefer gehen und schenke mir Mut, von dir Zeugnis zu geben. Amen.

4.

Lieber Gott, heute bete ich für XY, dass du ihr/ihm den Weg zeigst, um dich näher kennenzulernen.

Stärke ihr/sein Vertrauen und öffne ihre/seine Augen, damit sie/er deine Präsenz in ihrem/seinem Leben erkennt. Hilf ihr/ihm, in den kleinen Momenten deine Spuren zu sehen. Lass sie/ihn deine Stimme in der Stille hören und deine Führung in ihrem/seinem Leben spüren.

Berühre ihr/sein Herz, damit sie/er deine Liebe in der Welt widerspiegelt und anderen von deiner unendlichen Gnade erzählt. Lass sie/ihn in deiner Weisheit wachsen, um deine Wege zu verstehen und deine Pläne für sie/ihn zu erkennen.

Sei ihr/ihm nahe, wenn sie/er nach dir sucht, und führe sie/ihn auf dem Weg, der zu einer tieferen Beziehung mit dir führt. Möge dein Licht ihren/seinen Weg erhellen und dein Frieden ihr/sein Herz erfüllen. Amen.

5.

Lieber Gott, ich bete, dass XY in dieser Adventszeit erkennt, wer du bist und dass XY in ihrem/seinen Herzen vesteht, dass du, Gott selbst, als dieses kleine Kind in unsere Welt gekommen bist. Bitte schenke XY deinen Frieden. Amen.

6.

Lieber Gott, bitte öffne XY ihr/sein Herz, um an das Evangelium zu glauben. Amen.

7.

Lieber Gott, bitte schenke mir heute eine gute Gelegenheit, mit meinen Kolleginnen und Kollegen während der Weihnachtsfeier ins Gespräch über dich zu kommen. Bitte lass uns nicht nur oberflächliche Gespräche führen, sondern hilf mir zu erkennen, wo ich ein Wort von dir weitergeben kann. Amen.

8.

Lieber Gott, du kennst die Probleme und Herausforderungen von XY. Bitte lass sie/ihn darin nicht verbittern, sondern mit alle den Dingen zu dir kommen. Lass XY ihre/seine Sorgen bei dir abladen und dann  auch erleben, dass du die Lösung bist. Amen.

 

Kennt ihr schon die Gebetsplattform Amen.de? Wenn eure Freundinnen und Freunde Sorgen und Nöte haben, ladet sie doch ein, dort ihr Anliegen einzugeben. Das ist völlig anonym - doch viele Beterinnen und Beter bringen die Anliegen vor Gott. Und dann seid gemeinsam gespannt, was Gott tut.

Teilen:

Weitere Artikel

Ihr wollt Menschen die Grundlagen des Glaubens erklären? Dann sind die Alpha-Kurse das passende Format für euch!
Miriam Müller von @leckerleckerliese teilt eins ihrer liebsten Adventsrezepte mit uns. So könnt ihr die Adventszeit kulinarisch mit euren Freundinnen und Freunden genießen. Und wie Jesus Tischgemeinschaft haben.
Marco Benkert geht regelmäßig auf die Straße, um das Evangelium zu verkünden. Er erzählt von Gottes Liebe und erlebt dabei großartige Sprinkle-Momente. Einmal trifft er dabei auf eine Katze im Kinderwagen.
Tets test test

Be the first to know about new arrivals and promotions