3 Steps Banner

Online-Schulung: Lerne, mit Menschen über Gott zu sprechen

Nach der Schulung haben sich bei mir mehr Menschen für den Glauben interessiert und auch für ein Leben mit Jesus entschieden.
Sarah aus Berlin

Gerne wollen wir unseren Freundinnen, Nachbarn oder Kolleginnen von unserem Glauben erzählen. Doch häufig wissen wir nicht, wann der richtige Moment dafür ist - oder haben das Gefühl, ihn gerade verpasst zu haben. Doch wir können lernen, ein natürliches Gespräch zu führen und dabei den richtigen Moment zu erkennen. um unsere Geschichte mit Gott oder das Evangelium einfließen zu lassen.

"3 Steps Schulung"

Mit der "3 Steps Schulung" haben wir in den letzten 6 Jahren deutschlandweit online, wie auch live in Gemeinden, über 10.000 Christen schulen dürfen, denen es jetzt leichter fällt im Alltag über Jesus zu reden. So wie wir als Christinnen und Christen auch auf anderen Gebieten lernen und üben müssen - Instrumente spielen, Predigten halten, zu beten - so sollten wir auch lernen, sprachfähig zu sein.

Anders, aber nicht komisch

„Komisch offensiv“ auf Menschen zugehen und mit den Worten „kennst du Jesus?“ zu beginnen, das passt nicht wirklich in unsere Kultur und schon gar nicht, wenn wir unsere eigenen Freundinnen und Freunde für Jesus begeistern wollen. „Offensiv höflich“ hingegen funktioniert sehr gut. Seid anders aber nicht komisch. Man kann lernen, Alltagssituationen zu nutzen, um ins Gespräch zu kommen. Und dann macht es auch Spaß.

Jesus, unser größtes Vorbild und voll Heiligen Geistes, begegnete der Frau am Brunnen mitten im Alltag. Er sprach sie nicht so an: „ich bin der Messias, geh auf die Knie, du Sünderin, und bekenne deine Schuld.“ Er fragte lediglich nach Wasser und redete erst einmal mit ihr. Erst dann offenbarte er sich ihr und der Geist wirkte durch ihn. So wurden die Frau und am Ende nahezu das ganze Dorf gläubig. (Joh 4; 6-30.39-42)

Jedes Jahr im Mai, mobilisieren wir als GO Movement zusammen mit vielen anderen Werken und Denominationen weltweit Millionen Christen genau dazu. Als Kickoff nutzen wir den Monat Mai, um eine weltweite Einheit in der Mission Christi zu schaffen, wo wir alle unterwegs sind, um Menschen von Jesus Christus zu erzählen. Für viele ist das der Startschuss in einen genialen erwecklichen Lebensstil. Mehr Infos findet ihr unter www.GoMovement.de

Ganz ohne Fachchinesisch

Mit den Schulungs-Videos lernt ihr, wie ihr eure Geschichte mit Gott und das Evangelium erzählen könnt, denn christliches Fachchinesisch kennen die wenigsten. Kleiner Tipp: Überlegt euch schon jetzt, wie ihr Worte wie Sünde, Bekehrung und das Opferlamm Jesu so beschreiben könnt, dass eure Freundinnen und Freunde es verstehen. Dann seid ihr auch im richtigen Moment vorbereitet und könnt ganz natürlich von eurer Geschichte mit Jesus Christus erzählen.

 

Lerne jetzt, mit Menschen über Gott zu reden!

 

1. Session: Einfach Gespräche beginnen und führen

 

2. Session: Authentisch deine Geschichte und das Evangelium erzählen

 

3. Session: Ermutigt Gespräche beenden

Teilen:

Weitere Artikel

Ihr wollt die Osterbotschaft kreativ weitergeben? Dann besorgt euch Papiertüten und befüllt eine Geschenktüte nicht nur mit Schokoeiern, sondern mit der besten Botschaft der Welt.
Im Mai nehmen sich Millionen von Christen auf der ganzen Welt bewusst Zeit, für Menschen zu beten, sich mit Menschen zu treffen und ihre Geschichte mit Jesus zu teilen. Stellt euch vor, welche Auswirkungen ihr auf euer Umfeld haben könnt!
Das Weihnachtsspecial ist perfekt zum Verschenken. Ihr könnt mit dem lebenslust Special euren Freundinnen, Nachbarn und Bekannten den Kern des Festes auf wundervoller Art näherbringen.
Tets test test

Be the first to know about new arrivals and promotions