Madeleine Häsler

"Von Jesus erzählen ist gar nicht so schwierig"

Madeleine Häsler erzählt von ihren Sprinkle-Momenten und teilt ermutigende Ideen, wie man mit Kleinigkeiten mitten im Alltag auf Jesus Christus hinweisen kann:

Über Madeleine:

Sie Mutter von drei Kindern, Katechetin und Alltags-Evangelistin. Gemeinsam mit ihrem Mann Gabriel Häsler leitet sie die Non-Profit Organisation Netzwerk Schweiz, die Kirchengemeinden beim Thema Evangelisation unterstützt z.B. durch kreative Straßenaktionen, evangelistische Veranstaltungen, Publikationen und mehr. Eines von Madeleines Herzensprojekten ist zu dem die Musicalshow „Life On Stage“.

Mehr Videos von Madeleine rund um Glaubensthemen und Evangelisation findet ihr auf Instagram oder TikTok!

Unser Tipp: Auf Lydia.net könnt ihr Madeleine noch ein bisschen besser kennenlernen. Denn im Interview mit dem christlichen Frauenmagazin erzählt sie, wie sie aus der Schweiz nach Hamburg gezogen, um dort Menschen von Jesus zu erzählen.

Wo konntet ihr im Alltag schon von Jesus weitersagen?

Teilen:

Weitere Artikel

Eine außergewöhnliche Veranstaltungsreihe bietet der Bund der Baptisten an: Die Aktion "Gottes geliebte Menschen" macht deutlich, wie wunderbar Gott jede einzelne Person geschaffen hat.
Kulinarische Vielfalt, Tischgemeinschaft und Philosophie - die Gründer der Catech'eria veranstalten gemütliche Abende für Sinnsucher und versuchen auf die großen Lebensfragen Antworten aus christlicher Perspektive zu geben.
Jeden Tag zur selben Zeit saß sie dort: Die einsame Frau auf der Bank vor Stefans Fenster. Und plötzlich wusste Stefan genau, was zu tun war. Mit einer kleinen Geste erlebte er so einen echten Sprinkle-Moment!
Tets test test

Be the first to know about new arrivals and promotions