Junge Frauen zahlen Einkauf und geben Gerngscheh-Karte weiter

„Gerngscheh": Menschen mit Gottes Liebe überraschen

„Gerngscheh“-Karten

„Gerngscheh“ ist ein Projekt von Campus Christus Schweiz. Mit diesen Karten könnt ihr einfach auf Menschen zugehen, ihnen etwas Gutes tun und sie auf die beste Botschaft, dass Gott sie bedingungslos liebt, aufmerksam machen.

Anderen Menschen im Alltag eine Freude bereiten – mit der „Gerngscheh“-Karte funktioniert das ganz einfach.

Probiert es doch mal aus und zahlt jemandem den Kaffee, das Parkticket oder den Einkauf. Ihr werdet merken: die Überraschung ist gelungen! Strahlende Augen schauen euch fragend an „Warum?“.  Das ist der Moment, wo ihr eine „Gerngscheh“-Karte verschenkt, um einem Menschen zu sagen, wie wertvoll er in Gottes Augen ist. Die Geste macht nicht nur die Person glücklich, sondern Freude kommt zu euch zurück und bereichert euer Leben.

Schlichtes Design mit großer Bedeutung

Die Karten wurden ansprechend gestaltet und mit den vier Symbolen von „THE FOUR“ versehen, um die Neugier der Menschen zu wecken. Darüber kannst du gut mit Menschen über Gott ins Gespräch kommen. Die vier Symbole stellen das Evangelium dar und sollen dabei helfen es kurz und prägnant erklären zu können.

Kleine Geste mit großem Ewigkeitswert

Für Situationen, in denen Zeit oder passende Worte fehlen, ist die „Gerngscheh“-Karte genauso gut geeignet. Denn auf ihr findet die beschenkte Person den Link zu einer Homepage. Hier wird erklärt, warum wir so großzügig handeln können – nämlich, weil wir die Großzügigkeit von Jesus weitergegeben wollen. Gottes Liebe im Alltag dem Menschen praktisch zu zeigen ist unser Auftrag. Jesus lebt und liebt Menschen und will sie retten.

Die „Gerngscheh“-Karten sind ein besonderes Tool, wie Menschen die lebensverändernde frohe Botschaft erleben, erfahren und verstehen können.

 

Wie funktioniert das Ganze?

  1. Ausreichend „Gerngscheh“-Karten bestellen.
  2. Die Karten einstecken.
  3. Bei nächster Gelegenheit, etwas Gutes tun und die Karte verschenken.
  4. Auf die vier „THE FOUR“ Symbole hinweisen, ggfs. ins Gespräch kommen oder auf die Webseite verweisen.

„Gerngscheh“-Karten

„Gerngscheh“ ist ein Projekt von Campus Christus Schweiz. Mit diesen Karten könnt ihr einfach auf Menschen zugehen, ihnen etwas Gutes tun und sie auf die beste Botschaft, dass Gott sie bedingungslos liebt, aufmerksam machen.