Pro11

Pro11: Wenn Fußball und Glaube aufeinandertreffen

PRO11 ist eine Bewegung von Fußballern und Fußballerinnen, die ihre Leidenschaft für den Fußball und ihren Glauben an Gott verbinden. Durch Fußballschulen, Turniere und lokale Projekte wollen sie Gottes Liebe mit den Menschen teilen.

Das Team aus Haupt- sowie ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ermöglicht eine Vielzahl an Projekten. Mit dabei sind gelernte Sozialarbeiter, Vermessungsingenieure, Theologen und Sportwissenschaftler. Gemeinsam teilen sie die Sehnsucht danach, unsere Gesellschaft auf und neben dem Platz positiv zu prägen.

Pro11 setzt sich dafür ein, dass Fußballplätze zu Orten der Begegnung werden. Begegnungen zwischen arm und reich, jung und alt. Zwischen Christen mit Nichtchristen. Zwischen Hobby-Kickern und Vereinsspielerinnen. Zwischen Hoffnungsträgern und Menschen, die sich einsam fühlen und am Rande unserer Gesellschaft stehen.

Wichtig ist den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Kultur der Annahme, Liebe und Wertschätzung. Gemeinsam sprechen sie offen und ehrlich über Themen, die über die Geschehnisse auf dem Platz hinausgehen. Im Mittelpunkt steht dabei die persönliche Beziehung zu Gott.

Als Arbeitszweig von Campus für Christus wurde PRO11 2021 gegründet. Als gemeinnützige Organisation finanzieren sie sich hauptsächlich über Spenden, Stiftungen und Förderungen.

Macht den Glauben auf den Fußballplätzen erlebbar!

Teilen:

Weitere Artikel

Das Buch "Ist das Gott oder kann das weg?" richtet sich vor allem an Zweifler und vom Glauben Enttäuschte. Als Mitbringsel für Ostern ist es wunderbar geeignet. 
Wie teilt ihr am liebsten euren Glauben? Mit dem THE FOUR-Test könnt ihr jetzt ganz einfach herausfinden, welcher Evangelisations-Typ ihr seid!
Jesus kennengelernt – und jetzt? Die Glaubenskurs Teensmag BASE hilft dabei, dranzubleiben und im Glauben die nächsten Schritte zu gehen.
Tets test test

Be the first to know about new arrivals and promotions