STEPS Quest Kalender

Gemeinsam auf der Suche nach Gott - mit einem Kalender

Mit zentralen Lebensfragen und Herausforderungen lädt der STEPS Quest Kalender jeden Monat zum Nachdenken über Gott und den Glauben ein. Ein kreatives Format, um Jugendliche auf der Suche nach Gott zu begleiten.

Jeder von uns hat Menschen in seinem Umfeld, die wir von Jesus begeistern und zum Glauben an ihn herausfordern wollen. Jeder von uns kennt aber bestimmt auch die Situation, in denen wir nicht so recht einen guten Einstieg für tiefgehende Gespräche über Gott finden. Die Gründe dafür können ganz unterschiedlich sein. Egal in welcher Altersgruppe wir sind oder in welchem Lebensabschnitt, diese Herausforderung begegnet uns überall. Das bedeutet aber auch, dass wir so gut wie überall und zu jeder Zeit die Möglichkeit bekommen, zu evangelisieren. 

Wie passt das mit einem Kalender zusammen?  

Der STEPS-Quest Kalender  hat das Ziel, Jugendliche im Glauben zu begleiten und sie für Gott zu begeistern. Das Team, das hinter dem Kalender steht, wünscht sich nichts mehr, als dass „Jugendliche Jesus kennenlernen und darüber staunen, wie großartig, mächtig, aufopfernd, anbetungswürdig und liebenswert er ist.“ Der Kalender soll Jugendliche inspirieren und herausfordern, auf die Suche nach Gott zu gehen.  

STEPS Quest widmen sich den Jugendlichen und spricht Themen und Inhalte an, die Relevanz in der Generation haben. So sollen die Jugendlichen entdecken, dass der christliche Glaube noch heute eine Rolle spielt und es mehr als gute Gründe gibt, auch heute noch an Gott zu glauben.  

Genau zu diesem Zweck wurde der STEPS Quest Kalender kreiert. Der Kalender soll den Jugendlichen die „beste Botschaft der Welt auf eine einladende Art und Weise weitergeben.“ Die Monate stehen immer unter zentralen Fragen und Herausforderungen. Der Kalender bietet eine bunte Mischung aus Zitaten, Bibelversen und Kurzimpulsen und einem .  Jeder Monat wird unter eine Frage gestellt:  „Was wäre, wenn…?“, „Was sehe ich, dass du nicht siehst?“ oder „Muss es nicht mehr geben?“.

Der Kalender soll allerdings nicht nur passiv konsumiert werden, sondern soll durch tiefgehende Impulse und Fragen dazu anregen über wichtige Themen selbst und aktiv nachzudenken. Um den Fragen tiefer nachgehen zu können, hat STEPS Quest auf ihrer Homepage unteranderem auch Video-Podcasts und Artikel, die zu den Fragen und Monaten der Kalender passend gestaltet sind.  

Fragen gehören zur DNA

Der Kalender ist eine Initiative der Christlichen Jugendpflege e.V., einem Jungendwerk der Freien Brüdergemeinden in Deutschland. Die Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, sich gemeinsam mit Jugendlichen auf den Weg zu machen und zu entdecken, was es bedeutet, in der heutigen Zeit noch an Gott zu glauben. Elementar ist für die Initiatoren dabei, Fragen zuzulassen, sie gehören zur “DNA” von STEPS Quest. Darum werden immer wieder Formate geschaffen, die Raum für Fragen geben: Fragen an Gott, an Nichtchristen, Fragen von Christen, Fragen an jeden einzelnen. “Fragen, die sich sonst niemand zu stellen traut.” 

Mit Formaten wie dem STEPS Quest Kalender wollen die Initiatoren wie die erste Evangelistin auf Jesus verweisen und einladen: »Kommt mit und seht ihn euch an! Ist er vielleicht der versprochene Retter?« 

Wie könnt ihr den Kalender nutzen? 

Für euch bietet der Kalender eine super Gelegenheit, um z.B. schon erlerntes oder schon bestehende Überzeugungen erneut zu prüfen oder vielleicht sogar neue Erkenntnisse dazu zugewinnen. Die Kalender könnt ihr aber auch an Freundinnen und Freunde verschenken, unabhängig davon, ob diese Jesus schon kennen oder noch nicht.  

Ihr könnt die Kalender auch bei einem Evangelisationseinsatz eurer Jugendgruppe weitergeben und so  euren Gesprächspartnern etwas an die Hand  geben, dass sie ein ganzes Jahr begleitet.  

Natürlich könnt ihr die Kalender auch zu Geburtstagen oder Konfirmationen verschenken, überall da wo ihr euren Mitmenschen helfen wollt „Gemeinsam auf die Suche nach Gott“ zu gehen. Der Kalender, aber auch das Zusatzmaterial auf der STEPS Quest Homepage bietet auch gute Impulse für Gespräche, im evangelistischen Sinne, aber auch für eure Kleingruppen und Hauskreise. So könnt ihr neue Einstiege kennenlernen, um tiefgehende und spannende Gespräche über Gott zu führen.

STEPS Quest Kalender

  • Jeder Monat steht unter einer zentralen – her­aus­for­dern­den! – Frage
  • Per QR-Code zum STEPS Quest Projekt: Evan­ge­lis­ti­sche Klein­grup­pen­kur­se und Video-Podcasts zum Wei­ter­den­ken
  • Platz für Termine
  • Mit Zitaten, Deeptalk-Fragen & Impulsen über Gott und Glaube

Teilen:

Weitere Artikel

Karl-Heinz durfte im Krankenhaus erleben, wie ein Psalm und ein Gebet das Leben seines Zimmernachbarn für immer veränderten. Hier teilt er seinen Sprinkle-Moment.
Prayerspaces in Schulen ermöglicht Kindern und Jugendlichen aller Glaubensrichtungen Lebensfragen zu stellen und den eigenen Glauben zu entdecken. Das alles geschieht in einem sicheren Rahmen und auf eine kreative und interaktive Art und Weise.
Auf der ganzen Welt teilen Millionen von Christinnen und Christen am GO DAY, den 18. Mai 2024, die Frohe Botschaft von Jesus Christus. Erfahrt jetzt, wie ihr dabei sein könnt!
Tets test test

Be the first to know about new arrivals and promotions